Drucken
Kategorie: News
Zugriffe: 586

Bei der Anlieferung von Beton an einen entlegenen Bauernhof hat sich am Vormittag des 29.09.2021 ein LKW-Fahrer in eine missliche Lage gebracht. Er geriet mit seinem Fahrzeug auf ein immer steiler abfallendes Feld und drohte umzukippen.

Nach der Sicherung des mit mehreren Tonnen Beton beladenen LKWs musste zuerst die Ladung mit mit Unterstützung einer Kranwagens entladen werden. Im Anschluss wurde das Fahrzeug bei gleichzeitiger Aufrechterhaltung der Sicherung mittels Seilwinden geborgen und auf die befestigte Straße zurück gebracht. Die Feuerwehr Altenberg stand mit 2 Fahrzeugen und 13 Einsatzkräften im Einsatz.