Drucken
Kategorie: News
Zugriffe: 1002

 

Zu einer Fahrzeugbergung am Plateau der Schneealm wurde die Feuerwehr Altenberg am Abend des 12. September 2021 gerufen.

Der verletzte Lenker des Fahrzeuges wurde durch das Rote Kreuz und dem Team des angeforderten Christophorus-Rettungshubschraubers erstversorgt. Der Abtransport erfolgte per Hubschrauber, um einen möglichst schonenden und raschen Transport ins Krankenhaus zu gewährleisten. Der Feuerwehr fiel im Anschluss die Aufgabe zu, das verunfallte Fahrzeug vom Unfallort zu bergen und Umweltschäden durch austretende Flüssigkeiten zu verhindern. Im Einsatz standen ein Rettungshubschrauber, das Rote Kreuz, die Polizei und die Feuerwehr Altenberg mit 2 Fahrzeugen.